Mittwoch 28 Oktober 2020
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Sueskanal

Montag, der 24.04. - Suezkanal Schon früh am Morgen fährt das Schiff in den Suezkanal ein. Als wir gegen halb neun zum Frühstück an Bord gehen, ist es sehr kühl. Auf der linken Seite zieht der afrikanische, auf der rechten der asiatische Teil des Suezkanals vorbei. Mal ist alles sandig braun, mal sieht…

Israel, Ashdod, Jerusalem

Jerusalem, 25.April - der 110. Reisetag Um 5 Uhr klingelt der Wecker. Welch eine ungewohnte Zeit. Ungewöhnliche Ziele erfordern eben auch ungewohnte Maßnahmen. Bereits um 5.30 Uhr sitzen wir im Restaurant zum Frühstück. Um 6.20 Uhr reihen wir uns in die lange Schlange derer ein, die das Schiff verlassen wollen. Am Ausgang erhalten…

Malta, Gibraltar und Lisabon

Malta, Gibraltar und Lisabon. 28.04. bis 02.05. Was in wenigen Tagen doch alles geschehen kann. Am 28.04. liefen wir in Malta ein. Dieses mal auch direkt im Hafen und wir konnten zu Fuß in die Stadt laufen. Nach den ungezählten Containerhäfen, die einen Shuttle Bus notwendig machten, war dies eine neue Erfahrung.
Alles Schöne hat einmal ein Ende... so auch diese Reise. Nach Lisabon gin1g es noch zwei Tage übers Meer, bevor wir am 3.Tag gegen elf Uhr Tilbury erreichten. Jetzt hatten es die Engländer eilig, das Schiff zu verlassen.

Bücher von uns:

Der Fisch in der Heizung
Geschichten eines Pflegers
Ein Buch von Gerhard Franz Moser
Die Weltenbummler auf Kreuzfahrt
In 121 Tagen um die Welt
Tagebuch einer Reise
Die Weltenbummler in Indien
Endlich mal wieder ausgiebig Zeit, etwas Neues zu entdecken...
Ein Buch von Gerhard Moser und Achim Kurtz