Dienstag 22 Oktober 2019
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Impressionen Weltreise 2017

Weltreise 2017

Weltreise 2017 (35)

Vom 06.01.2017 bis 06.05.2017 machen wir eine Weltreise mit dem Schiff, gemeinsam mit Renate Brand.

Alles Schöne hat einmal ein Ende...

so auch diese Reise. Nach Lisabon gin1g es noch zwei Tage übers Meer, bevor wir am 3.Tag gegen elf Uhr Tilbury erreichten. Jetzt hatten es die Engländer eilig, das Schiff zu verlassen.

Malta, Gibraltar und Lisabon. 28.04. bis 02.05.

Was in wenigen Tagen doch alles geschehen kann.

Am 28.04. liefen wir in Malta ein. Dieses mal auch direkt im Hafen und wir konnten zu Fuß in die Stadt laufen. Nach den ungezählten Containerhäfen, die einen Shuttle Bus notwendig machten, war dies eine neue Erfahrung.

Jerusalem, 25.April - der 110. Reisetag

Um 5 Uhr klingelt der Wecker. Welch eine ungewohnte Zeit. Ungewöhnliche Ziele erfordern eben auch ungewohnte Maßnahmen. Bereits um 5.30 Uhr sitzen wir im Restaurant zum Frühstück. Um 6.20 Uhr reihen wir uns in die lange Schlange derer ein, die das Schiff verlassen wollen. Am Ausgang erhalten wir unsere Pässe und eine Berechtigungskarte, Israel betreten zu dürfen.

Sueskanal

Montag, der 24.04. - Suezkanal

Schon früh am Morgen fährt das Schiff in den Suezkanal ein. Als wir gegen halb neun zum Frühstück an Bord gehen, ist es sehr kühl. Auf der linken Seite zieht der afrikanische, auf der rechten der asiatische Teil des Suezkanals vorbei. Mal ist alles sandig braun, mal sieht man Dörfer und Städte an uns vorbei ziehen. In sicherem Abstand fahren mehrere Schiffe hinter uns her. Im paralel verlaufenden, alten Kanal fahren die Schiffe in entgegengesetzter Richtung.

Aqaba, Jordanien - 22.April

Um kurz nach halb zehn geht der Ausflug nach der vergessenen Stadt Petra los. Es sind 14 Busse, die sich mit je bis zu 40 Personen auf die Fahrt begeben. Unser Reiseleiter - Fati - lebte 15 Jahre in Münster/Westf. und spricht ein ausgezeichnetes Deutsch. Er nutzt die zwei Stunden Fahrzeit, um uns viel über sein herrliches Land und die Königsfamilie zu erzählen. Das braun gebrannte Land fliegt an uns vorbei, mit Bergen und Tälern. Als wir im Tal von Petra ankommen, ist jeder voller Spannung und Vorfreude auf dieses "Weltwunder".

Seetage zwischen Oman (Salalah) und Ägypten (Safaga), 13. bis 21. April

Die Tage fliegen dahin. Fast unbemerkt geht auch der 100.Reisetag vorbei. Kaum war Male überstanden, steht der Oman als Reiseland an.

Malediven

Malediven, 12. April

Das Wetter ist schön, das türkisblaue Wasser, welches sich um die kleinen Inseln zieht noch schöner. Die Temperaturen liegen bei rund 30°C.

Colombo, 10.April

Das Schiff kam pünktlich in Colombo an. Und wieder liegen wir weit entfernt von der Stadt in einem Containerhafen. Es ist schon am frühen Morgen drückend heiß. Gegen zwölf Uhr gehen wir nach unten, da um 12 das Taxi da sein sollte. Nichts kam... Achim bittet einen Einheimischen, mit seinem Handy die Büronummer des Unternehmens an zu rufen. Nur AB. Ein Taxifahrer fragt uns, worauf wir warten. Als er hört, dass wir auf unseren Fahrer für eine Tour warten, lacht er nur. "Der Fahrer darf hier nicht rein fahren. Das dürfen nur unsere angemeldeten Taxis. Für 15 Dollar fahre ich euch die zwei Kilometer bis zum Ausgang..." Mafia!!

Drei Tage auf See 5. bis7. April Nach fünf Tagen, angefüllt mit Landausflügen freuen sich alle auf drei Tage "Urlaub auf See". Wir lassen es sehr ruhig angehen, verbringen Stunden im heißen Pool und auf der Liege.

Phuket

Thailand, Phuket, Geburtstag - 04.04.

Wir kommen etwas verspätet - wie mittlerweile zur Normalität geworden - in Phuket am Hafen an. Alle drängen zum Ausgang. Da wir an keine Zeit gebunden sind, lassen wir uns in der Masse zum Ausgang treiben. Dagmar, Gerda und Hanno begleiten uns ebnso wie Fred und Angi. Sie alle habe ich eingeladen, meinen Geburtstag mit uns - Achim + Renate - zu feiern. Das Wetter ist schön und die Sonne strahlt vom blauen Himmel. Ein Mini Bus ist schnell gefunden.

Bücher von uns:

Pflege mit Herz
Teil 1: Aufbruch
Ein Buch von Gerhard Moser und Achim Kurtz
Pflege mit Herz
Teil 2: Glück, Freud und Leid
Ein Buch von Gerhard Moser und Achim Kurtz
Die Weltenbummler auf Kreuzfahrt
In 121 Tagen um die Welt
Tagebuch einer Reise
Schwarzwaldjunge-Weltenbummler
Biographie eines Jedermann
Ein Buch von Gerhard Franz Moser
Der Fisch in der Heizung
Geschichten eines Pflegers
Ein Buch von Gerhard Franz Moser
Kurzgeschichten, Weisheiten,
Fotos und anderer Blödsinn
Ein Buch von Gerhard Moser und Achim Kurtz